• FF Dietersdorf
Header Neu
Mannschaft_Slider
Fliegende-Bedienung
Fzge

Erprobung der Feuerwehrjugend

Am 5. Juni fand die Abnahme des Erprobungs-Spiels und der Erprobung unserer Feuerwehrjugend statt.

In den vergangenen Jugendstunden wurde immer wieder eifrig geübt und so konnten die Jugendlichen bei den verschiedenen Stationen im Feuerwehrhaus ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen. Unter anderem wurde in einem Testblatt ihr Wissen über die Feuerwehr, sowie bei mehreren praktischen Stationen der Umgang mit den Geräten überprüft. So erfolgte eine Gerätekundeüberprüfung am LFB-A, musste die Handhabung eines Strahlrohres und auch der Umgang mit Kleinlöschgeräten demonstriert werden.

Unterstützung bei der Prüfung erhielten wir von mehreren Kameraden unserer Wehr, sowie von unserem Feuerwehrkommandanten ABI Markus Kellner und unserem Abschnittssachbearbeiter ASB Johannes Heinrich.

Im Anschluss nach der Abnahme durften wir allen Jugendlichen zum bestandenen Erprobungs-Spiel und zur bestandenen Erprobung gratulieren und ihnen die Urkunden, Abzeichen und Erprobungsstreifen überreichen.


Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am Samstag, den 22. Mai 2021 fanden das Wissenstest-Spiel und der Wissenstest der Feuerwehrjugend im Feuerwehrhaus statt.

Aufgrund der vorgeschriebenen Maßnahmen in Bezug auf COVID19 erfolgte die Abnahme auf Feuerwehrebene - und nicht wie bisher im gesamten Bezirk.

Die jungen Feuerwehrmitglieder waren aufgefordert – nach wochenlangen Vorbereitungen – ihr Wissen aus dem Feuerwehrwesen unter Beweis zu stellen.

Die an die Jugendlichen gestellten Aufgaben wurden bei den einzelnen Stationen (Theoriefragen, Leinen & Knoten, Dienstgrade, Ausrüstung für den Brand- und technischen Einsatz sowie Kleinlöschgeräte) mit Bravour gemeistert.

Das Prüfteam setzte sich aus Mitgliedern der eigenen Feuerwehr zusammen, zu denen sich unter anderem unser Feuerwehrkommandant ABI Markus Kellner und unser 1. Feuerwehrkommandantstellvertreter BI Martin Bayer gesellte. Unterstützung erhielten wir auch von unserem Abschnittssachbearbeiter ASB Johannes Heinrich.

Nachdem alle Jugendlichen ihr Ziel erreichten, konnten im Anschluss an die Abnahme die erworbenen Abzeichen verliehen werden.